Der Herbst ist mal wieder schneller gekommen als gedacht. Meine innere Uhr scheint zwar relativ gut die Tages- und Nachtlänge abschätzen zu können, aber wenn es um längere Zeitspannen geht, hinkt sie regelmäßig hinterher. Immer denke ich, ich hätte noch soooo viel Zeit um etwas ganz spezifisches zu fotografierenRead More →